Biographie

 

Daniel SchuhmacherAls Gewinner der RTL-Castingshow 2009 erorberte Daniel Schuhmacher mit seiner unvergleichlichen Soulstimme die Herzen der Fernsehzuschauer. Sein Debüt-Album “The Album” wurde mit 100.00 Verkäufen mit Gold ausgezeichnet, seine Single “Anything but love” erhielt zwei Echo-Nominierungen. Das dazugehörige Musikvideo bekam den Preis “Best Video National”, er selbst wurde als “Best Newcomer National” ausgezeichnet.
Es folgte u.a. der Gewinn des VIVA-Cometen, 2 Alben,
4 Singles, 3 Touren mit Live-Band, sowie ein Support-Slot beim britischen Nummer 1-Singer/Songwriter Marlon Roudette.

Daniel Schuhmacher hat sich inzwischen vom Castingumfeld freigeschwommen und musikalisch emanzipiert: Er geht mit neuem Selbstbewusstsein seinen eigenen Weg und lebt seine Talente wie das unkonventionelle aber eingängige Songwriting und die charismatische Bühnenpräsenz in vollen Zügen aus.
Derzeit arbeitet der Künstler an seinem dritten Studioalbum, welches ausschließlich selbstgeschriebene Songs enthalten wird. Stilistisch bewegt es sich zwischen dem 80er-Jahre-Ambiente von Künstlern wie Pet Shop Boys, Eurothmics oder Marc Almind und aktueller, zeitgemäßer Popmusik mit elektronischen Beats und kraftvollen Synthesizer-Riffs. Die erste Vorabauskopplung “On A New Wave” gab berreits im Dezember 2011 einen Vorgeschmack auf das mit Spannung erwartete dritte Album.

Daniel Schuhmachers Charisma, eine einmalige Stimme und die ausgewöhnlichen Fähigkeiten im Song- und Textwriting haben es ihm ermöglicht, aus dem Stereotyp des Castingshow-Teilnehmers auszubrechen und als ernstzunehmender Künstler der deutschen Musikszene wahrgenommen zu werden.

 

Daniel Schuhmacher Steckbrief

Name: Daniel Schuhmacher
Geburtstag: 19.04.1987
Geburtsort: Pfullendorf
Wohnort: Pfullendorf
Größe: 1, 85 m
Augenfarbe: Blau
Naturhaarfarbe: Hellbraun
Hobbys: Tennis, Musik, Inlineskaten, Freunde treffen, Filme, Kino, Texten
Vorbild: Kelly Clarkson, James Morrison, The Veronicas
Spitzname(n): Schumi
Schul-/Berufsausbildung: Industriekaufmann
Tattoos: 7 (Leiste, Nacken und beide Handgelenke, äußeres Handgelenk, Linke hälfte Oberkörper  )
Piercings: an Ohrring und Ohrknorpel
Instrument: noch nicht, aber hoffentlich irgendwann Gitarre
Stärken: ehrgeizig, ehrlich, meistens gut gelaunt und zuverlässig
Schwächen: sensibel, emotional und zu selbstkritisch
Schlechte Angewohnheiten: Fast-Food-Sucht, Rauchen
Größter Traum: langfristig Musik machen zu dürfen und ein Album mit selbstgeschriebenen Songs
Ich kann nicht leben ohne…. Musik, Sport und Filme
Das meiste Geld gebe ich aus für… Klamotten, CDs
Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen… Musik, Satelliten-Telefon
Ich würde mal gerne einen Song aufnehmen mit… Kelly Clarkson, The Veronicas, I blame Coco
Das Wichtigste in meinen Leben ist… Familie, Freunde und sich selbst treu zu bleiben
Mein Lebensmotto lautet… „Egal, wie oft man auf die Schnauze fällt, man muss immer wieder aufstehen!”
Favorits:
Lieblingsband: The Veronicas, I blame Coco
Lieblingskünstler/in: Kelly Clarkson
Lieblingssong(s): „uprising“ (Muse), „quicker“ (I blame Coco)
Lieblingsfilm(e): „Biss…” (Reihe), „Stomp – The Yard”, „Stolz & Vorurteil”, „Planet der Affen – prevolution“
Lieblingsserie: „The Simpsons”, „Grey’s Anatomy”, „Brothers and Sisters“, „True Blood“
Lieblingsschauspieler/in: Kristen Stewart, Ryan Gosling, Emma Stone, Natalie Portman, Adam Sandler
Lieblingsfarbe: Grün
Lieblingskleidungsstück: Vintage Klamotten, meine Jeansweste
Lieblingsessen: Fast Food, Pizza, Salat mit Hühnchen, Vanille (Pudding, Joghurt)
Lieblingsgetränk: Fanta, Punica
Lieblingssüßigkeit: Chips, Balisto, weiße crispy Schokolade, Käsekuchen
Lieblingsbuch: Alle Twilight-Bücher, „Leises Gift“
Lieblingsduft: Fahrenheit, Joop Homme
Lieblingsbeschäftigung: Musik hören, chillen, PS3 zocken und an Songideen schreiben